Archiv für die 'Themen' Kategorie

Nov 05 1996

Lebensmittelzusatzstoffe

Achtung Archiv! Dies ist ein Artikel, der nur zur Dokumentation der WiLa-Historie dient. Der Autor bzw. die Autorin des Originals ist sehr wahrscheinlich nicht mehr im Wissenschaftsladen aktiv und die Inhalte unter Umständen nicht mehr aktuell.

Im Original von akuehl [AT] free.de am 05.11.1996

WAS VERBIRGT SICH HINTER DEN E-NUMMERN ??

(sorry, Liste gefährlich formatiert, aber es ging nicht anders)
mehr »

Kommentare deaktiviert für Lebensmittelzusatzstoffe

Nov 05 1996

Übergewichtig, Ja oder nein?

Achtung Archiv! Dies ist ein Artikel, der nur zur Dokumentation der WiLa-Historie dient. Der Autor bzw. die Autorin des Originals ist sehr wahrscheinlich nicht mehr im Wissenschaftsladen aktiv und die Inhalte unter Umständen nicht mehr aktuell.

Im Original von akuehl [AT] free.de am 05.11.1996

Die neusten Vorschungsergebnisse zum Thema:

Die Idealfigur ist nach Ansicht heutiger Ernährungswissenschaftler nicht mehr das Ziel, um gesund zu leben.Ausserdem specken vor allem Frauen nicht aus gesundheitlichen Gründen ab, sondern um sich dem falschen Ideal zu nähern, das auf vielen Titelseiten von Illustrierten vorgeführt wird. Denn das Gewicht vieler Fotomodelle liegt jenseits der Grenze zur Magersucht. Auch die alte Regel vieler Idealgewichtstabellen: Körpergrösse in Zentimetern minus hundert minus zehn Prozent, spukt nach wie vor durch die Köpfe figurbewusster Menschen.
mehr »

Kommentare deaktiviert für Übergewichtig, Ja oder nein?

Nov 05 1996

Unerwünschter Müll im eigenen Briefkasten.

Achtung Archiv! Dies ist ein Artikel, der nur zur Dokumentation der WiLa-Historie dient. Der Autor bzw. die Autorin des Originals ist sehr wahrscheinlich nicht mehr im Wissenschaftsladen aktiv und die Inhalte unter Umständen nicht mehr aktuell.

Im Original von akuehl [AT] free.de am 05.11.1996

Werbung im Briefkasten-was ist das?

Was das ist, hat eigentlich jeder schon mal miterlebt, nur gibt es Unterschiede, die vieleicht nicht jedem bewußt ist. Und oft kann man gegen Werbung etwas machen.

Generell unterscheiden kann man adressierte Werbung und unadressierte Werbung.
mehr »

Kommentare deaktiviert für Unerwünschter Müll im eigenen Briefkasten.

Nov 05 1996

Aktuelles (aus dem Jahr 1996)

Achtung Archiv! Dies ist ein Artikel, der nur zur Dokumentation der WiLa-Historie dient. Der Autor bzw. die Autorin des Originals ist sehr wahrscheinlich nicht mehr im Wissenschaftsladen aktiv und die Inhalte unter Umständen nicht mehr aktuell.

Im Original von akuehl [AT] free.de am 05.11.1996

Aktuelles und Aktionen

In der Folge finden Sie eine lose Sammlung von Links und ‚Aktuellen Meldungen‘ (aus dem Jahr 1996). ‚Kleinere Meldungen‘ werden hier des besseren Überblicks wegen direkt aufgeführt.
mehr »

Kommentare deaktiviert für Aktuelles (aus dem Jahr 1996)

Jul 29 1996

„Pflücken, kochen, schmecken!“

Achtung Archiv! Dies ist ein Artikel, der nur zur Dokumentation der WiLa-Historie dient. Der Autor bzw. die Autorin des Originals ist sehr wahrscheinlich nicht mehr im Wissenschaftsladen aktiv und die Inhalte unter Umständen nicht mehr aktuell.

Im Original von akuehl [AT] free.de am 29.06.1996

Ein Tauschprojekt in der Einmachzeit

Viele Gartenbesitzer haben eine Unmenge an Obst und Gemüse in ihrem Garten, die sie nicht verwerten können, aus welchen Gründen auch immer.

Wir sind der Meinung, daß diese wertvollen Überschüsse zu schade sind, um sie wegzuwerfen.

Ebenso gibt es Leute, die ihren Garten lieben, die aber wenig oder keine Zeit haben einzukochen, aber die Vorzüge von Eingemachtem schätzen.

Wir sind der Meinung: Das muß nicht sein!
mehr »

Kommentare deaktiviert für „Pflücken, kochen, schmecken!“

Dez 15 1994

Arbeitszeugnis

Achtung Archiv! Dies ist ein Artikel, der nur zur Dokumentation der WiLa-Historie dient. Der Autor bzw. die Autorin des Originals ist sehr wahrscheinlich nicht mehr im Wissenschaftsladen aktiv und die Inhalte unter Umständen nicht mehr aktuell.

Im Original von akuehl [AT] free.de am 15.12.1994

Nach einem Artikel von Hans-Joachim Krause, DAG

Hat man, nach einer Kündigung, oder mit dem Vorhaben, die Stelle zu wechseln, ein Zeugniss in der Hand, so sollte man sich dieses Zeugniss noch einmal genau ansehen. Nicht selten finden sich Formulierungen, die nicht unbedingt das bedeuten, wonach sie erstmal aussehen.
Viele Personalchefs benutzen einen Kode, der als ungeschriebenes Gesetz nirgendwo dokumentiert ist, sich anscheinend aber doch durch viele Zeugnisse zieht, und eine klare Aussage ueber das nicht gesagte zuläst.

Doch Vorsicht: Nicht jeder Personalchef spielt dieses Spiel mit, und kann deshalb „Pro Forma“ der Missgunst bezichtigt werden.

Im Anschluss sind hier eine ganze Reihe Formulierungen aufgeführt, die in Zeugnissen Verwendung finden.
mehr »

Kommentare deaktiviert für Arbeitszeugnis

Apr 04 1994

BHKW

Achtung Archiv! Dies ist ein Artikel, der nur zur Dokumentation der WiLa-Historie dient. Der Autor bzw. die Autorin des Originals ist sehr wahrscheinlich nicht mehr im Wissenschaftsladen aktiv und die Inhalte unter Umständen nicht mehr aktuell.

Im Original von akuehl [AT] free.de am 04.04.1994

Kraft – Wärme – Kopplung (KWK)

Eine umweltschonende Form der Energiebereitstellung.

Stromerzeugung mit herkömmlichen Kondensationskraftwerken

In den herkömmlichen Großkraftwerken wird mit fossilen oder atomaren Brennstoffen Wasserdampf erzeugt. Der Wasserdampf treibt eine Turbine an, die mit einem angekoppelten Generator Strom erzeugt. Aus physikalischen Gründen kann bei dieser Technik nur ein kleiner Teil (je nach Verfahren und eingesetztem Brennstoff etwa 35-54 Prozent) der eingesetzten Energie in Strom umgewandelt werden. Die nicht genutzte Leistung wird in Form von Abwärme an Luft und Flüsse abgegeben. Die grossen Kühltürme (Kondensator) sind ein sichtbarer Ausdruck der verschwendeten Energie. Der entscheidende Vorteil der KWK-Anlagen ist nun, dass die Abwärme nicht sinnlos an die Umgebung abgegeben wird, sondern über Fern- und Nahwärmeleitungen an Gewerbe, Industrie und Haushalte verteilt wird, um dort z.B. zu heizen. Der Wirkungsgrad solche Anlagen liegt damit erheblich höher und die Umwelt wird mit deutlich weniger Emissionen belastet.
mehr »

Kommentare deaktiviert für BHKW

« zurück